Unsere Blindenführhundschule

Unser Fokus liegt auf Labradore (Angelo Biancos) und Schäferhunde (von Haus Abate). Auf Wunsch und in Absprache bilden wir auch gerne andere Hunderassen an unserem Standort in Erwitte aus.

Die Blindenführhunde

Der Blindenführhund gilt im Sinne des Krankenversicherungsrecht als Hilfsmittel und wird von den gesetzlichen, wie auch privaten, Krankenkassen übernommen. Ein ausgebildeter Blindenführhund bietet seinem Halter Mobilität, Selbstständigkeit, soziale Kontakte und somit auch Selbstbewusstsein, einhergehend mit neuem Verantwortungsbewusstsein.

Schaeferhund_in_Blindenfuehrhundausbildung
schwarzer_Schäferhund_mit_glücklichen_Jungen_im_Rollstuhl_Caputo_Lippstadt

Er ist nicht nur ein Hilfsmittel, sondern vielmehr auch ein Lebenspartner auf Zeit. Dabei ist es wichtig, dass der Hund und Halter zusammenpassen und zusammenwachsen und letztendlich ein Team bilden. Wir züchten unsere Hunde selbst und sie werden von uns großgezogen, sozialisiert und ausgebildet. Bei uns wird kein Hund in irgendeine Patenfamilie auf Zeit gegeben, die Vierbeiner bleiben von Geburt an bis zur Abgabe an unsere Kunden in unserer Familie.

Wir arbeiten mit positiver Verstärkung, ohne Druck und vor allem frei von Gewalt. Nach der Ausbildung zum Blindenführhund führen wir Halter und Hund zusammen zu einer vertrauensvollen Partnerschaft. Die Einarbeitung läuft regulär bei uns vor Ort statt und zusätzlich auch am Wohnort des Blinden selber. Der künftige Führhundhalter erlernt in den ersten Wochen den Umgang mit dem Vierbeiner, sowie die Pflege, Beschäftigung und individuelle Fütterung. Wir bieten unseren Kunden, neben der intensiven Arbeit, einen angenehmen Aufenthalt bei uns im Gästebereich an

Blinder_mit_Blindenführhund_Caputo_Lippstadt
Vertrauen für Hund & Halter:Innen

Geschultes Personal. Zertifizierte Blindenführhundschule.

Wir verpflichten uns, die Hunde artgerecht zu halten und diese liebevoll zu versorgen. Dem Hund wird genügend Beschäftigung, Auslauf, Menschenkontakt und Raum geboten. Die Tiere sollen sich bei uns wohlfühlen und erhalten einen gemütlichen Aufenthaltsort. Wir verpflichten uns, die Sorgfaltspflicht nicht zu verletzten.